Fettwegspritze

Sagen Sie Hüftspeck und Doppelkinn den Kampf an.

Behandlungsablauf

Die zu behandelnden Hautareale werden markiert und desinfiziert.

Mit einer äußerst feinen Nadel wird dann der Wirkstoff Aqualyx® in das Unterhautfettgewebe eingespritzt. Die Injektion regt ein Abschmelzen der Fettdepot an, wodurch es zu einem gesteigerten Fettabbau kommt. Das zersetzte Fett wird über das körpereigene Lymphsystem abtransportiert.

Sie können schon am Tag der Behandlung mit der Fett-Weg-Spritze Ihren normalen Beschäftigungen nachgehen und auch arbeiten. Allerdings sollten sie eine sichtbare Schwellung und Rötung einkalkulieren. Nach wenigen Tagen werden Sie fast nichts mehr im Behandlungsareal verspüren.

Die Behandlung wird mit speziellen ultradünnen Nadeln durchgeführt und verläuft nahezu schmerzfrei. Es sind meist mehrere Sitzungen im Abstand von ca. 3- 4 Wochen notwendig, wobei die Anzahl der Sitzungen von der Anzahl und Größe der zu behandelnden Fettdepots abhängt. Im Allgemeinen reichen 3 – 4 Behandlungen aus.

Behandlungsregionen

Gut funktioniert die Fett-Weg-Spritze besonders bei:

Hüftspeck

Doppelkinn

Reiterhosen

männliche Brust

im Bereich der Oberschenkel

Knie und Unterschenkel

im Brust-Bauch-Hüft-Bereich

sowie allgemein zur Formung verschiedener Problemzonen

Im Gesicht (außer Doppelkinn) ist die Behandlung nicht möglich.